Deutsch Englisch

IBK - Kurzdarstellung

Campus MerseburgDas IBK wurde 1991 als „Institut für angewandte Psychologie“ gegründet, um Personen, Gruppen, Unternehmen, Institutionen und Organisationen anwendungsorientiert psychologische Erkenntnisse zu vermitteln.

Im Laufe der Vereinstätigkeit kam es zu einer Neuausrichtung des Vereines. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit verlagerte sich auf die Förderung und Vermittlung internationaler Kontakte im Bildungsbereich. Dem Rechnung tragend wurde der Verein später umbenannt in "Institut für internationale Bildungskooperation an der Hochschule Merseburg e.V." (IBK).

Im Juni 2003 wurde mit einem ersten von uns initiierten und betreuten Projekt eine langfristig ausgerichtete Kooperation zwischen der Hochschule Merseburg (FH) und der „Jiangsu University of Technology“(JUT) in Changzhou (China) durch die Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrag zwischen beiden Hochschulen Merseburg begonnen. Dieser beinhaltet Regularien zur Durchführung gemeinsamer Studiengänge auf der Grundlage abgestimmter Lehrinhalte.

Nach zwei Jahren Studium in China konnten zum WS 2006 die ersten 76 chinesischen Studenten, die ihr Studium an der Hochschule Merseburg (FH) 2008 mit einem Doppelabschluß beenden, auf unserem Campus begrüßt werden. Bis 2016 sind es fast 1.300 Programmteilnehmer. Auf Grund der erfolgreichen Arbeit wurde das IBK im Juni 2003 durch den Senat der Hochschule Merseburg (FH) als Aninstitut der Hochschule Merseburg (FH) anerkannt.


 
Copyright 2017 - IBK Hochschule Merseburg (FH)